Vorträge und Seminare bei Infeel
Relevantes und wirkungsvolles Wissen, übermittelt durch Vorträge und Seminare, soll zu Ihrem ganzheitlichen Wohlbefinden beitragen

Entdecke geheimnisvolles Frauenwissen 

Schon vor langer Zeit erforschten die Frauen das Mysterium des weiblichen Zyklus und ihrer Schosskraft. Die Matriarchinnen der „Twisted Hairs“, einer stammesübergreifenden schamanischen Gesellschaft tragen das entdeckte Wissen seit Jahrhunderten zusammen und geben es an nächste Generationen weiter. In den 1970er Jahren entschieden sie sich diese langjährig erprobten Lehren und Techniken für einen harmonischen und humorvollen Umgang mit sich als Frau und dem weiblichen Körper an alle Interessierten in Form der Women’s Ways Seminare zugänglich zu machen. Als autorisierte Lehrerin studiert, lebt und lehrt Rose Fink seit bald 40 Jahren diese heilsamen Wege des Loslassens und der Heilung des weiblichen Schosses. Die vielen begeisterten Teilnehmerfeedbacks bestätigen die Tiefe und Wirkungskraft der Lehren, sowie Roses Erfahrung und lebendige, wundervolle Art.

KURSDATEN

  • RED MIST 13. – 16. September 2018
    Die Alchemie des weiblichen Zyklus (1. Level)
  • Hochzeitskorb: 18.-22 April 2019
    Schossraum – der Schlüssel zur Selbstgeburt der Frau (2. Level)
  • Closing the Rose: 12.-15. September 2019
    Menopause – der Wechsel in die Kraft (1. Level)
  • Schosskraft, Sexualität und Träumen: 18.-22. September 2019
    Absichten und Träume verwirklichen (3. Level)

KURSBESCHRIEBE

Women’s Ways

TESTIMONIALS RED MIST

„Die Women Ways haben mir wieder Zugang zu meiner Weiblichkeit, meiner Kraft als Frau, ja zu dem Mich-Wahrnehmen in meiner ganz einzigartigen Qualität geführt. Ich habe gelernt mich ein Stück mehr zu sehen, lieben, alte Konzepte zu verabschieden, weicher zu werden und mir zu vergeben. Ich bin unendlich dankbar für die Räume, die Rose mit all ihrer Erfahrung und Wissen öffnet und hält. Das größte Geschenk war, dass auch mein Körper den Schritt der Heilung bestätigte. Nach 10 Jahren ohne zu bluten setzte nach dem Seminar meine Blutung wieder ein.“ – Josephine Bayer (1987), angehende Ärztin

„Dieses Seminar hat mir ein tieferes Verständnis gegeben zu mir als Frau und zu meiner Weiblichkeit und natürlich zu meinen monatlichen Blutungen, dass es nicht ein monatliches Übel ist, sondern eine Reinigung und das gebären können von neuen Visionen und Ideen. Was mich auch immer noch begleitet, ist dass mein Gemütszustand 3-4 Tage vor der Blutung ein Spiegel meiner inneren Zufriedenheit mit meinem Leben ist, und ich daraus die Möglichkeit habe zu erkennen was verändert werden soll. Sehr berührend war für mich ausserdem in einer Runde von Frauen zu sein, zu teilen, die Weiblichkeit zu ehren und zu zelebrieren, jede auf ihrem Weg und trotzdem diese Gemeinschaft zu spüren, die trägt und auch unterstützt.“ – SandraMaria Schneider Tschol (1963), Dipl. APM-Therapeutin, Dipl. Ernährungsberaterin, Yoga- & PilatesCare Trainerin

 

„Das Seminar war für mich eine wunderbare Gelegenheit in einem geschützten Frauenkreis altes Wissen vermittelt zu erhalten, welches man in unserer Gesellschaft wohl kaum mehr vorfindet. Die gemachten Erfahrungen ermöglichen mir ein tieferes Verständnis für mein Frausein und meinen Schossraum. Dafür bin ich sehr dankbar.“ – Nicole Strübin (1961), Sexualtherapeutin

TESTIMONIALS CLOSING THE ROSE

 „Trotz einigem nützlichen Vorwissen hat der viertägige Workshop meinen Blick auf den „Wechsel“ und vor allem auf mein Selbstbild total verändert. Anhand von tiefem Frauenwissen, vielen Reflexionsübungen und kraftvollen Zeremonien wurde mit einschränkenden Klischees undpersönlichen Glaubenssätzen, die in unserem Gesellschaftssystem tief verwurzelt sind und die uns (Lebens-)Lust und Kraft rauben, aufgeräumt. Stattdessen gingen wir unseren ureigenen Bedürfnissen, Wünschen und Vorlieben in vielerlei Hinsicht auf den Grund, haben vergangene Träume, Tabus, alte Verletzungen und Vorstellungen hinter uns gelassen und die „weise Alte“ voller Lebenserfahrung und Kraft etwas zu bewegen, in uns zum Leben erweckt.
Rose Thunder Eagle Fink hat uns kompromisslos und direkt, aber auch voller Verständnis und Herzlichkeit durch diesen Prozess geführt und war uns ein lichtvolles Vorbild an weiblicher Kraft, Lust und Hingabe an das Leben.
Meine körperliche und innere Veränderung wurde für mich wahrlich zu einem „Wechsel in die Kraft“! Meine Abenteuerlust und Begeisterung für die zweite Lebenshälfte als reife, weise und immer kraftvollere Frau und Martriarchin ist geweckt und mir in Fleisch und Blut übergegangen.“ – Barbara Göschler (1966)

„Das Seminar war für mich ein unglaublich wertvoller Meilenstein auf meinem Weg des Wachstums und der Heilung in dieser Phase des Wechsels und in meinem Verständnis meiner selbst als Frau. Das Wissen der Twisted Hairs, die Zeremonien und die geradlinige Art und Weisheit von Rose sind für mich immer wieder eine wertvolle Unterstützung und Inspiration auf diesem Weg. Ich konnte wieder ein tiefes Ja zum Leben finden, ein Ja zu mir als sexuelles Wesen, ein Ja zu meiner wachsenden Kraft und mehr Bewusstsein darüber, wie ich mit ihr umgehe und was es braucht um in dieser Phase des Lebens zu erblühen und meine Träume zu verwirklichen.“ – Marion Eiselt, Dolmetscherin und Übersetzerin 

 

„Nach diesem Seminar bin ich sehr erfüllt und reich beschenkt nach Hause gefahren mit einem Gefühl der wirklichen Initiation zum neuen, wundervollen Lebensabschnitt der Wechseljahre – nachdem ich voller Widerstand gegen diverse “Symptome” dieser Zeit angereist war. Sehr tiefgehende Zeremonien in der Natur, die große Weisheit von Rose Fink und das wunderbarste Umsorgen durch Svenja und ihre Familie und ihre großzügige Gastfreundschaft haben mich sehr unterstützt, eine ganz andere Sichtweise einzunehmen und wieder den Zugang zu meiner eigenen inneren Weisheit und Intuition zu finden. Mit einem Dank an alle Genannten und auch an die wundervollen Frauen dieser Gruppe.“ – Birgit (1968), Dipl. Psychologin

„Das Seminar „Closing the Rose“ mit Rose Fink hat mir aus dem schamanischen Blickwinkel heraus einen vertieften Einblick in die Thematik der Menopause eröffnet. Der Fluss von Informationen und Zeremonien wob ein Erfahrungsnetz, wodurch sich ein neues Verständnis für meinen eigenen Wandel hin zur reifen Frau ergab. Zentral bleibt für mich die Botschaft der wohlwollenden Fürsorge und Verantwortlichkeit für die eigene Metamorphose in die Fülle der lustvollen Matriarchin: „Ich vertraue meinem Schosswissen UND bleibe in Verbindung mit den mich unterstützenden Lebenskräften!“ – Barbara Lilith Picard (1964), tätig in „Integralem Self Management“ (Ehe-Frau, Gesellschafterin, BodyVoicing, StörKöchin, Erzählkünstlerin…)

INFORMATION UND ANMELDUNG

Seminarort: Gewerbestrasse 2, 8864 Reichenburg
Kursbeginn: jeweils DO 13:00 Uhr mit einem Mittagessen (Anreise nicht vor 12:30) 
Kursende: jeweils ca. 18:00 Uhr
Kosten: CHF 600.- inkl. Verpflegung für 4 Tage; 700.- Inkl. Verpflegung für 5 Tage
Hotelübernachtung (DZ) CHF 70.- / Nacht. Oder gratis Übernachtung im Seminarraum mit eigenem Equipment (Bad vorhanden).

Bei Fragen an: svenja.bergmann@infeel.ch / +41 (0)78 885 18 88

JETZT ANMELDEN

LINKS ZU ANDEREN SEMINAREN AUS DER TRADITION

http://dreamers.ch/
http://bodydearmoring.ch/de/